Ihr Segelurlaub in Schweden!

Genießen Sie vor der traumhaften Naturkulisse der ostschwedischen Schären Segelspaß, vielseitiges Bordleben und "weiße" Sommernächte. Mit kleiner Crew von maximal 4 Personen geht es in traumhafte Ankerbuchten und idyllische Naturhäfen. Ankern am Felsen, Baden vom Boot, Angeln, Schnorcheln, Lagerfeuer und Grillen am Felsen, Streifzüge über die Schären mit herrlichen Ausblicken auf die Ostsee, unvergessliche Sonnenuntergänge mit Sundowner an Bord oder am Felsen sind einige der unzähligen Erlebnismöglichkeiten. Das vor starken Winden und hohen Wellen geschützte Seegebiet ist dabei ideal für Segeleinsteiger und Familien. 

Die Yacht: Salona 37
Ihr Skipper

Die SY "Amicella" ist eine Segelyacht vom Typ Salona 37. Sie ist rd. 11,30m lang, 3,60m breit und verfügt über 2 Doppel-Kabinen und eine Skipperkabine. Ausgezeichnet als "Yacht des Jahres 2007" ist dieser Typ mit allem Komfort moderner Yachten ausgestattet: fließend Kalt- und Warmwasser, WC/Dusche (auch mit Decksdusche), Heizung, große Salonsofas, die auch als Seekoje benutzbar sind, 2-flammiger Kochherd mit Backröhre, 100l-Kühlschrank, Cockpit-Tisch, elektrische Ankerwinde und Fernseh- Stereoanlage im Salon und am Deck.

Die Segeleigenschaften sind hervorragend: schnell (Yard-Stick-Zahl 88) und sportlich, dennoch solide gebaut (mit einlaminiertem Stahlrahmen) und daher seetüchtig und sicher. Die SY "Amicella" bietet den optimalen Kompromiss zwischen Komfort sowie einer dem Fahrtgebiet angepassten Größe und Ausstattung. Und: ein massiver Bleikiel hilft im Notfall das Ärgste zu verhindern, sollte trotz größter navigatorischer Umsicht wider Erwarten doch einmal ein "Hindernis" im Weg stehen...

An Bord werden Sie dann ausführlich mit dem Schiff und den Sicherheitsfragen vertraut gemacht. Auch beim Einkauf, insbesondere von schwedischen Leckerbissen, betreut Sie der Skipper und übernimmt dann den Transport des Proviants. 

Seit über 20 Jahren segelt Arnulf Tiffert in den ostschwedischen Schären und kennt das Gebiet mit seinen Schönheiten und Tücken wie seine eigene Westentasche. 

Zudem verfügt er über mehr als 40 Jahre Segelpraxis, ist 12 Jahre beruflich zur See gefahren  und ist Inhaber aller erforderlichen Qualifikationen und Erfahrungen als Charterskipper in der Ostsee und auf Hoher See.